Wie ich bin - Markus Damini

Markus Damini

vielleicht ist es die Kunst…. das zu machen was man wirklich will.

ich bezeichne mich als Quereinsteiger, da ich jede Lehre und Kunstrichtung ablehnte. In den 70er Jahren unterbrach ich die Kunstakademie und ging meinen ganz persönlichen Weg.

Bereits in meinen jungen Jahren entdeckte ich das Material Leder als einen vorzüglichen Werkstoff um meinen Gestaltungsdrang freien Lauf zu lassen. Zwei Jahrzehnte des Handwerks waren nötig um mich schließlich für die Kunst zu entscheiden.

Im Jahr 2010 eröffnete ich das Atelier in Brixen, wo ich seitdem spartenübergreifend das mache was ich am meisten liebe.

Neben meiner Ausstellungstätigkeit fertige ich besondere Lederunikate her, die ich mit meinen Bildern im Atelier in Brixen präsentiere.

Ich sehe meine Arbeit als Maler eher eine Berufung als ein Beruf.

GOOGLE Analitics: Tracking id : UA-138076958-1 NEU